Aktuelle Gruppenangebote


Alle Gruppenangebote starten mit einer Kennenlernphase, der eine Phase der Psychoedukation, also Informationsvermittlung, zum entsprechenden Krankheitsbild folgt und daran anschließend Methoden zur Bewältigung vermittelt und eingeübt werden. 

 

Vor dem Beginn der Gruppe lerne ich jeden einzelnen Teilnehmer in bis zu 4 Gesprächen kennen und mache mich mit der Biographie und den individuellen Problembereichen vertraut. Während bzw. nach der Gruppentherapie besteht die Möglichkeit in Einzelgesprächen bestimmte Themen zu vertiefen. 

 

Bis auf die Schnuppergruppe sind alle Gruppen als geschlossene Gruppen konzipiert, d.h. die Teilnehmer beginnen zusammen und beenden die Gruppe zusammen. Ein Zustieg während der laufenden Gruppe ist nicht möglich. 


Umarme deine Angst

  • Zielgruppe: Personen mit Panikattacken, Krankheitsängsten oder spezifischen Phobien (z.B. Höhen- oder Spinnenphobie)
  • Gruppeninhalte: Vermittlung von Angstsymptomen, körperlicher Stressreaktion;  Erkunden biographischer Spuren der Angst;  Erarbeiten des Angstteufelskreises mit Angst aufrechterhaltenden Verhaltensweisen; stufenweise Konfrontation mit den Angst
  • Dauer: 8-9 Einheiten à 100 Minuten
  • Frequenz: wöchentlich 
  • Ergänzende Einzelgespräche: b. B. 3-4 Einheiten à 50 Min.
  • Uhrzeit:  dienstags, 17-18:30 Uhr
  • Gruppenstart: voraussichtlich  KW 7

 


Wutkraft

  • Zielgruppe: Personen, die sich als zu nachgiebig, zu angepasst sehen und ihre Wut eher runterschlucken und dadurch an körperlichen Erkrankungen wie Bluthochdruck, Bruxismus, Kloßgefühl u.Ä.  leiden oder andere Nachteile im privaten wie beruflichen Leben haben. 
  • Gruppeninhalte: Erarbeiten biographischer Regeln im Umgang mit Ärger und Wut und damit zusammenhängender Hemmnisse; spielerische Aktivierung der Wut und Ausdruck der Wut im geschützten Rahmen;  Vermittlung angemessenen Wutausdrucks und gegenseitige Unterstützung beim Einüben.
  • Dauer: 12 Einheiten à 100 Minuten
  • Frequenz: 14-tägig
  • Ergänzende Einzelgespräche: b. B. 6-12 Einheiten à 50 Min.
  • Uhrzeit: montags, 16:30 - 18 Uhr 
  • Gruppenstart: voraussichtlich KW 14

Schmerzbewältigung

  • Zielgruppe: Personen mit chronischen Schmerzen
  • Gruppeninhalte:  Akuter vs. chronischer Schmerz, Schmerzgedächtnis; Vermittlung von Entspannung und Schmerzbewältigungsstrategien;  wechselseitiger Einfluss von Schmerz und Emotion; Depression und Schmerz; bedürfnisorientiertes Handeln; ggf. Konfrontation mit Schmerz (bei Personen mit ausgeprägtem Vermeidungsverhalten).
  • Dauer: 16 Einheiten à 100 Minuten
  • Frequenz: wöchentlich
  • Ergänzende Einzelgespräche: b. B. 8 Einheiten à 50 Min.
  • Uhrzeit: mittwochs, 10:30-12 Uhr 
  • Gruppenstart: voraussichtlich KW 8

Schnuppergruppe

  • Zielgruppe: Personen, die auf einen Therapieplatz warten oder sich bezüglich der Gruppentherapie unsicher sind und mal reinschnuppern wollen.
  • Gruppenform: offene Gruppe, d.h. ein Zustieg neuer Teilnehmer ist jeder Zeit möglich. 
  • Gruppeninhalte:  Informationen zu den vorliegenden Erkrankungen, Atementspannung und erste Bewältigungshilfen. 
  • Dauer: 4 Einheiten à 100 Minuten
  • Frequenz:  14-tägig
  • Ergänzende Einzelgespräche: keine
  • Uhrzeit: montags, 16:30 -18 Uhr
  • Gruppenstart: 06. Februar 2023